Rektor

Chronik

Geschichte

Neues aus dem Uni-Leben

�� ������� �������� ������
Leninstraße 8
664025 Irkutsk
Russische Föderation
E-mail:islu@islu.irk.ru
������� German Spanish
English French  
Japanese Chinese Korean
 
:: Fakultät für die deutsche Sprache
:: Fakultät für Fernausbildung Staatliche Linguistische Untiversität
Fakultät für die deutsche Sprache
:: Lehrstuhl für die deutsche Philologie (Mittelstufe)
Lehrfach: Deutsch als Fremdsprache

Stundenzahl: Lexikologie der deutschen Sprache - 80 Stunden; Selbststudium - 80 Stunden; in der theoretischen Phonetik - 80 Stunden; Selbststudium - 80 Stunden; in der theoretischen Grammatik - 80 Stunden; Selbststudium - 80 Stunden; in der Einführung in die Theorie der interkulturellen Kommunikation - 80 Stunden; Selbststudium - 80 Stunden; Stilistik der deutschen Gegenwartssprache - 80 Stunden; Selbststudium - 80 Stunden; in der Geschichte der deutschen Sprache - 80 Stunden; Selbststudium - 80 Stunden; Leistungskurse "Deutsch im Internet" - 20 Stunden, Pflichtkurs "E-Mail-Projekte im Deutschunterricht" - 86 Stunden

5, 6, 7, 8, 9, 10. Semester

Formen der Kontrolle: Tests, Kontrollarbeiten, Vorprüfungen, Prüfungen, Wettbewerbe, Olympiaden, Jahresarbeit, Diplomarbeit.

Unterricht: Seminare, praktische übungen, Pflichtkutse, Leistungskurse, Vorlesungen in der Germanistischen Wissenschaften, Sprechstunden.

Zusammenfassung: Deutsch als Fremdsprache in der Mittelstufe orientiert sich auf das Erlernen der deutschen Sprache auf dem Niveau "Zentrale Mittelstufenprüfung DaF", B2, C1 (GER). Man entwickelt bei der Lernenden Hörverstehen, mündlichen und schriftlichen Ausdruck, Lesverstehen.

Leitende Fachkräfte sind: Prof.Dr. J.M.Malinovitsch, S.A. Khakhalowa, Dr. V.G.Rodionov, Dr.V.M. Kulgavaja, Dr. V.I.Tscherkassova, Dr.W.M.Khantakowa, Dr.V.A. Stepanenko, Dr. T.L.Blagij, Dr V.B.Merkurjeva (Dozentin, Dr.phil.), Dr.O.Ja.Palkewitsch, Dr. L.R.Khomkowa, Dr.E.S.Sotnikowa. Das Niveau des Sprachkenntnisse der Lehrkräfte C1, C2 (GER)

Die Studenten, der Staatlichen Linguistischen Universität Irkutsk, Fakultät für deutsche Sprache, studieren das Fach "Linguistik und interkulturelle Kommunikation", den Studiengang "Deutsch- und Englischlehrer", das erste Fach ist "Deutsch als Fremdsprache", das zweite Fach ist "Englisch als Fremdsprache", den Studiengang "Dolmetschen und übersetzen, mit dem ersten Fach "Deutsch als Fremdsprache" und dem zweiten Fach "Englisch als Fremdsprache",

Der Studiengänge Deutsch als Fremdsprache und Englisch als Fremdsprache ermöglichen Studierenden den Erwerb der Qualifikation im Bereich des Lehrens des Deutschen und des Englischen als Fremdsprachen an Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Alle Lehrveranstaltungen sind Pflichtlehrveranstaltungen. Man unterscheidet zwischen Pflichtveranstaltungen und Pflichtwahlveranstaltungen. Die Lehrveranstaltungen umfassen die Bereiche: Sprachpraxis in zwei Fremdsprachen, Sprachwissenschaft (theoretische und praktische deutsche Grammatik, deutsche Lexikologie, theoretische Phonetik, Sprachgeschichte, deutsche Stilistik, Theorie der interkulturellen Kommunikation, Theorie und Praxis des übersetzens und Dolmetschens u.a.m.), Literaturwissenschaft (deutsche, englische und russische Literatur), russische und deutsche Geschichte, Mathematik und Informationswissenschaft, Naturwissenschaften, Landeskunde und Fachdidaktik, Psychologie. Darüber hinaus absolvieren die Studierenden im Rahmen der Fachdidaktik ein zweiwöchiges Lehrpraktikum im 8.Semester an Institutionen, die Deutsch als Fremdsprache für Kinder und Jugendliche und ein sechswöchiges Lehrpraktikum im 9.Semester an Institutionen, die Deutsch als Fremdsprache für Kinder, Jugendliche und Erwachsene anbieten.

Das Studium dauert 5 Jahre, umfasst 10 Semester. Alle Prüfungen und Vorprüfungen sind termin- und Semester gerecht festgelegt. Am Ende des Studiums erhalten die Studenten ein Diplom mit der Qualifikation Deutsch- und Englischlehrer oder Dolmetscher/übersetzer für Deutsch und Englisch.

Nähere Informationen über die staatliche linguistische Universität finden Sie hier: http://www.islu.irk.ru und über die Fakultät für deutsche Sprache hier:
http://www.linguistik-irkutsk.de.vu

Jährlich betreten die Fakultät 70-80 Schüler. 70% der Absolventen sind berufstätig.

Pflichtkurs "E-Mail-Projekte im Unterricht Deutsch als Fremdsprache" wird in der Kooperation mit dem Sprachlernzentrum der Universität Bonn durchgeführt. Die Partnerleite des Projekts sind Dr.Faulhaber von der deutschen Seite und Prof.Dr.Khakhalowa von der russischen Seite. Dieses Projekt ist für die Studierenden eine Pflichtveranstaltung im Teilbereich Fachdisziplinen des Lehrplanes "Deutsch als Fremdsprache", hei t "linguo-theoretischer Kurs". In diesem Kurs sollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus eigener Erfahrung lernen, wie man im Rahmen des Sprachunterrichts ein E-Mail-Projekt plant, vorbereitet und durchführt, wie es im Sprachunterricht Anwendung findet. Dadurch sollen sie kulturell spezifische deutsche Lebensweise kennen lernen.
[ ����� ]
 
 
 
Leninstraße 8
664025 Irkutsk
Russische Föderation
E-mail:islu@islu.irk.ru